shutterstock_1677529075

Besteht eine Ansteckungsgefahr im Freien?

Besteht eine Ansteckungsgefahr im Freien?

Das schöne Wetter lockt die Menschen nach draußen. Aber wie groß ist die Gefahr, sich im Freien anzustecken?

Generell ist diese Gefahr sehr gering, aber nur solange man genügend Abstand hält! Denn die Aerosole (sehr kleine Tröpfchen) verfliegen durch den Wind draußen zwar sehr schnell, aber es gibt immer noch die Gefahr durch die größeren Tröpfchen.

Diese Tröpfchen können etwa anderthalb Meter weit fliegen und dementsprechend sollten wir anderen draußen nicht zu nahekommen und den Abstand von 1,5 Metern einhalten. Oder wenn dieses aus Gründen nicht möglich ist, ist das Tragen einer medizinischen Maske empfehlenswert.

DIESEN BEITRAG TEILEN

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
X